, Grupp Dagmar

Meister und Vize-Meister bei den Ba-Wü Meisterschaften im Cyclocross

Die Jugend ist erfolgreich im Cyclocross

Vergangenen Sonntag konnte sich Matías Cerviño – einer unserer neuen Fahrer in der U13 – den Meistertitel bei den Baden-Württembergischen Cyclocross Meisterschaften holen. Frederik Birkenbihl belegte als jüngerer Jahrgang den 5. Platz. Sein Bruder Paul Birkenbihl belegte den 9. Platz in der höheren Klasse der U15.  

Fritz Stihler fuhr als noch U15 Fahrer bereits für die kommende Saison, in der er in der U17 starten wird und belegte einen starken zweiten Platz, was ihm den Vize-Meistertitel einbrachte.

Hier das Renngeschehen in seinen Worten:

Der Start war ziemlich eng, da wir zusammen mit den Masters 3 und 4 gestartet sind. Kurz vor einem schlammigen Bergauf Stück habe ich Sven Haase aus Stuttgart überholt. Dann war ich Dritter. Kurz darauf habe ich den zweiten Fahrer überholt und war somit Zweiter. Dann habe ich zwei Runden Vollgas gegeben, um ein möglichst großes Loch rauszufahren. Das war sehr anstrengend doch ich hatte genug Vorsprung und konnte die letzten drei Runden mit hohem Tempo fertigfahren. Die Strecke war teilweise sehr schlammig und es gab eine Treppe mit einer Rampe auf der anderen Seite.  

Herzlichen Glückwunsch an alle Fahrer!